?

Log in

No account? Create an account
Nach Ostern….  
06:59pm 26/04/2011
 
 
jackystarsome

Es läuft wirklich alles anders als ich dachte. Ich bin sogesehen nicht mehr single (kruzifix amoi!), wir ziehen nach Tittmoning um und ich weiß ned, was ich machen soll.

Mein Freund wohnt ca. 466km von mir entfernt, ich weiß ja nicht mal, ob das so hält, wie ichs mir vorstelle. Ich glaub, nach 2 Monaten darf ich deswegen knatschen. Okay, er war für 3 Tage hier, aber ich glaube kaum, dass man was darauf aufbauen könnte. Keep it real. Er findet eine Neue und ich bin Geschichte. Wer will wetten, wie lang das dauert? Ich tipp wirklich auf 2 Monate, dann mach ich mir ned umsonst Gedanken darüber, wie’s in nem Jahr aussieht. Er ist nett und so weiter, aber mal ehrlich: halten kann es doch nicht? Außerdem bin ich seine erste Freundin, der hat noch andere Sachen im Kopf, und ich nehme einfach mal an, dass er sich nicht festlegen will. Okay, er hats auch zugegeben, und ich kann auch nichts daran ändern. Will ich auch sogesehen auch nicht, es ist ja sein Leben. Bloß ned klammern, das ist er nicht wert, mein Leben zu ruinieren. (Bevor ihr meint ich soll happy sein: ich bins ja auch, aber ich will mich ned davon verrückt machen, dass ich jetzt einen Freund habe. Warum auch? Bodenständigkeit tut jedem gut.)

Am liebsten würde ich ihm sagen, dass ich ihn liebe, aber das ist 1. zu früh, und 2. würde er schneller die Flucht ergreifen. Ich würde auch gern klammern, aber das treibt ihn auch hinfort…. naja, abwarten und Tee süffeln, so schlimm wirds nicht werden.

Achja, Tittmoning. Geplant wars von meiner Seite nicht, kann auch wieder nichts dafür, und wollen tu ich es erst recht nicht. Die Schule ist weit weg und ich darf mit Fußball aufhören. Toll, oder?

Wenn man es so sieht: es läuft alles falsch, was falsch laufen kann.

 
    - Link
 


 
 
 
Navigation  
  Previous Entry
 
April 2011  
 
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
 


  Powered by
LiveJournal.com